Patrick

Vor wenigen Tagen kam Patrick zu Michael Nieswand.

Der elfjährige PatrickPatrick ist 11 Jahre alt und brachte seinen schwer kranken Vater aus Nairobi mit. Seine Mutter und einen jüngeren Bruder hat er schon vorher durch Krankheit verloren.

Patricks Vater hat keine Arbeit und nachts hatten sie zumeist in Klassenräumen von Patricks Schule übernachtet.

Während Patricks Vater tagsüber auf Arbeitssuche war, hat Patrick die Mülleimer auf der Straße nach Essen durchforstet. Leider konnte Patricks Vater die Geschichte nicht zu Ende erzählen, da er bewusstlos zusammenbrach. Er wurde sofort als erste Hilfe versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Mitarbeiter des ICM standen unter Schock, da sie den Eindruck hatten, dass Patricks Vater im Sterben liegt.

Auch Patrick selbst war sehr geschwächt, da er seit drei Tagen nichts mehr gegessen hatte. Michael Nieswand schreibt: „Als er dann zunächst Tee und Gebäck bekam, waren wir alle schockiert, wie er reingehauen hatte“.

Leider wissen wir im Moment nicht, ob Patricks Vater überlebt hat oder ob Patrick nun auch sein letztes Familienmitglied verloren hat. Wir verfolgen sein Schicksal aber weiter und hoffen und beten für ihn, dass sein Leben eine positive Wendung nimmt.

Schreiben Sie einen Kommentar